30.01.2011, 13:01 Uhr
Schandfleck des Ortsteils
CDU – Höchst begutachtet Bushaltestelle
Bei einer Ortsbegehung nahm der CDU-Stadtteilverbandes Höchst seinen Stadtteil unter die Lupe und sah sich an, wo es noch Verbesserungsbedarf  gibt. An der Begehung nahmen außer dem Ortsvorsteher Karlheinz Stadler auch die CDU Mitglieder des Höchster Ortsbeirats und die Kandidaten für die anstehende Kommunalwahl teil.


Unter besonderen Augenschein wurde die Bushaltestelle an der Ortsdurchfahrt genommen. Die zahlreichen Teilnehmer der Begehung waren sich einig, dass hier erheblicher Verbesserungsbedarf bestünde. Karlheinz Stadler stellte fest dass die Situation nicht neu sei und dieses Thema nunmehr, seit dem Februar 2008, Bestandteil von 4 Ortsbeiratssitzungen gewesen wäre. Passiert sei seitens der Stadt leider noch nichts, auch wenn die CDU und der Ortsbeirat immer wieder auf die Situation hingewiesen und sie kritisiert hätten.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon